Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 20
Le Palais Idéal du Facteur
Ferdinand Cheval à Hauterives
A4, Heftumschlag
60 Seiten, 51 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-9-5
25.00 CHF / € 20.00

Er ist 1836 geboren und starb 1924 im Alter von 88 Jahren. Der gelernte Bäcker arbeitete nach dem frühen geschäftlichen Misserfolg von 1874 bis 1903 lange 29 Jahre als Landbriefträger. Die Rolle des Postboten verband er geschickt mit dem Sammeln ausgesuchter Steine, die am Wege lagen. Das hat etwas mit seiner künstlerischen Berufung zu tun; aber die blieb damals allen verborgen.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 19
Archigram
in Monte Carlo
A4, Heftformat
56 Seiten, 68 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-8-8
25.00 CHF / € 20.00

Was hier gezeigt und beschrieben wird, hat sich um 1970, im nebligen London abgespielt. Die berühmt gewordene Architektengruppe Archigram gewann 1969 den Wettbewerb für ein sportlich und festlich nutzbares Hallenstadion. Peter Cook und Ron Herron beteiligten sich 1971 in der Folge auch am Wettbewerb für ein Sommer-Casino. Es ist dann bei den Entwürfen geblieben.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 18
Behälter
Reyner Banham
A4, Heftformat
60 Seiten, 72 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-7-1
25.00 CHF / € 20.00

Es begann vor vierzig Jahren mit einer sonntgäglichen Ausfahrt der Familie Banham nach Tilbury an der Themse-Mündung. Tilbury liegt östlich von Greenwich, unterhalb der Flutwehr. Die Aufmerksamkeit galt dem im Entstehen begriffenen Behälter-Umschlag. Reyner schrieb in der Folge seinen unvergesslichen Text über die Flatscape with Containers (Architectural Design, November 1968).

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 17
Großgeräte in der
Landschaft
A4, Heftformat
64 Seiten, 79 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-6-4
25.00 CHF / € 20.00

Telekom nutzt die Berge für Fernverbindungen als natürliche Sockelvorgabe. So kann man sich von der hohen Warte aus über irdische Kontingente hinwegsetzen. Die Säntis-Antenne zeigt das beispielhaft. Der Derrick im Hafen von Genua bringt dazu mit seiner Lage einen deutlichen Gegensatz; denn tiefer gehts nicht mehr.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 21
NEAT
Bauplätze
A4, Heftformat
52 Seiten, 80 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523854-0-1
25.00 CHF / € 20.00

Das Heft unterstützt mit seiner Anschaulichkeit die Erinnerung an die neuerliche Durchbohrung des Gotthards. Die Auslegeordnung auf dem Davor zeigt den Baufortschritt bloss mittelbar. Bei Betriebsbeginn wird das alles nach der kurzen Halbwertzeit von zehn Jahren weggeräumt. Nur mit Bildern ist das Baugeschehen vor seinem Verschwinden zu retten.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 25
EM2N
Die Viadukt Bögen
A4, Heftumschlag
60 Seiten, 79 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523854-4-9
25.00 CHF / € 20.00

Den alten Mosse-Tagblatt-Bau in Berlin hat Erich Mendelsohn 1923 mit einer neuen und grossartigen Strassenecke aufgemöbelt. Das ist dann zum Inbegriff einer modernen Lösung geworden. Egon Eiermann baute 1960 in der geschundenen Hauptstadt zum zerbombten Turm die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche hinzu.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 24
Weltklasse
in Zürich
A4, Heftformat
64 Seiten, 80 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523854-3-2
25.00 CHF / € 20.00

Das begann 1973 mit der schöpferischen Tat von Res Brügger. Inzwischen geht das feenhafte Abendbild des Stadions mit seinem bekrönenden Überbau jährlich weltweit auf die Bildschirme. Die neue Arena behauptet sich in ZH-Altstetten mit ihrem baukünstlerischen Rang als Entsprechung zum spitzensportlichen Ereignis. Der bauliche Rahmen ist mit seiner Ausstrahlung für sich selber eine Sehenswürdigkeit.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 23
Savoyen
A4, Heftformat
60 Seiten, 98 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523854-2-5
25.00 CHF / € 20.00

Montreux und die Riviera am oberen Genfersee sind der Auftakt zu dieser Durchquerung der Westalpen. Als Hauptorte liegen Chamonix, Albertville und Briançon dann am Weg, der über Nebenstrassen durch eine anmutige Landschaft führt. Sie wird mehr und mehr zur Voraussetzung für die weitere Entwicklung der abgelegenen Gegend. Zwischen dem Sommer und dem Winter wartet hier auch der Herbst auf seine Entdecker.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 22
Main-Donau-Kanal
A4, Heftformat
64 Seiten, 100 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523854-1-8
25.00 CHF / € 20.00

Zum grossen Werk aus der 2. Hälfte des 20. Jh., das innerhalb von 32 Jahren zwischen 1960 und 1992 entstand: Von Bamberg bis nach Kelheim ist der Kanal 170 km lang. Auf der Strecke dazwischen ist Nürnberg der Hauptort. 16 Schleusen gliedern die Bundeswasserstrasse in 15 Staustufen. Davon entfallen bloss 5 auf die Donauseite.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 16
Die Geburt
der Allee
A4, Heftformat
68 Seiten, 112 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-5-7
25.00 CHF / € 20.00

Toulouse liegt im Graben zwischen den Pyrenäen und dem Massif Central. Pierre-Paul Riquet (1609 – 1680) ist der Erbauer des Canal du Midi, der als erster Schifffahrtsweg das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Die Aufmerksamkeit gilt hier den 60’000 Bäumen, die bei dieser Gelegenheit gepflanzt wurden, denn: Der Baubeginn am Kanal könnte auch die Stunde Eins der Landschaftsarchitektur sein.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 11
Wohnungsbau
Die Schweiz im 20. Jh.
A4, Heftformat
60 Seiten, 90 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-0-2
25.00 CHF / € 20.00

Das Einfamilienhaus, und seine Anhäufung in Wohnvierteln, kommt bei dieser Übersicht nicht in Betracht, weil zusätzlich zum Wohnen selber auch die Überbauungsweise als Ordnungsstifter ein Gesichtspunkt ist.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 12
Theo Hotz
Sihlcity
A4, Heftformat
36 Seiten, 83 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-1-9
25.00 CHF / € 20.00

Unter dem Baldachin aus Spannbeton entstand eine Riviera. Das ist der Inbegriff für einen baukünstlerischen Höhepunkt und die entsprechende Leistung. Mit dieser Umwandlung im grossen Stil wurde die Sihlhochstrasse zum Gegenteil von einem Ärgernis.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 13
Christoph Haerle
Rieselbrunnen
A4, Heftformat
64 Seiten, 75 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-2-6
25.00 CHF / € 20.00

Zwei Kugeln und zwei prismatische Balken wurden als Gefässe mit der Sanftheit ausgezeichnet. Sie werden hier als Zusatz zur grossen Geschichte von Rom und seinem Umland beschrieben, das seit 450 Jahren auch Brunnenhauptstadt ist.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 14
architextur
verfeinert — vergröbert
A4, Heftformat
56 Seiten, 78 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-3-3
25.00 CHF / € 20.00

Es geht um das empfindsame Betrachten und Betasten, um die stoffliche Wirkung von Bauwerken. Mit Gegensätzen wird der Sinn für die Beschaffenheit von Oberflächen geweckt.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 15
Atlas —
Oasen
A4, Heftumschlag
52 Seiten, 91 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523419-4-0
25.00 CHF / € 20.00

Mit dem Abstand des Mitteleuropäers tritt die marrokanische Landschaft in ihrer Andersartigkeit hervor. Die südlichen Oasen werden dabei zur Hauptsache. Sie liegen zwischen dem Gebirgsfuss und dem Wüstenrand. Atlas und Sahara sind die beiden grossen Namen dafür, die in der ganzen Welt geläufig sind.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 1
Entwurfsfaktoren
Der Bauzyklus
A4, Heftformat
40 Seiten, 41 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-0-6
25.00 CHF / € 20.00

Hier werden sechs Grundbegriffe der Architektur genannt, die zusammen zwei Dreisätze bilden. Sie beschreiben den Sachverhalt und die verfügbaren bildnerischen Mittel. Um der innewohnenden Vielschichtigkeit zu genügen, kommen dann mit dem Abbildungsvorgang und mit der geschichtlichen Zeit noch zwei weitere Begriffe hinzu.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 2
Herzog & de Meuron
Rehab Burgfeld

A4, Heftformat
48 Seiten, 46 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-1-3
25.00 CHF / € 20.00

Baukunst als Humanismus – Ein Besuch im Zentrum für Querschnittgelähmte in Basel.

Ordering & Contact Information | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Number 3
Lord Norman Foster
Millau

29.7 cm / 21 cm
56 pages, 34 color images
ISBN 978-3-9523262-2-0
25.00 CHF / € 20.00

A World Wonder of the Modern Age.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 4
Rudolf Gaberel
Waldfriedhof Davos

A4, Heftformat
68 Seiten, 70 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-3-7
25.00 CHF / € 20.00

Der Davoser Waldfriedhof von 1920 wird für Besucher unvergesslich, weil der Ort und seine Stimmung so einmalig sind. Es ist das verbleibende Hauptwerk des Architekten Rudolf Gaberel (1882–1963).

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 5
Gigon/Guyer
Kalkriese

A4, Heftformat
28 Seiten, 25 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-4-4
25.00 CHF / € 20.00

Nördlich von Osnabrück, nahe bei Bramsche, unterlagen die Römer im Jahre 9 n.Chr. in der Varusschlacht den Germanen. 2000 Jahre später haben die Architekten Gigon/Guyer, zusammen mit den Landschaftsarchitekten Schweingruber Zulauf, das Schlachtfeld mit einem Museumspark vergegenwärtigt. Das Team gewann den Wettbewerb 1998.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 6
Haerle Hubacher
Eigenheim Stapel
A4, Heftformat
48 Seiten, 64 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-5-1
25.00 CHF / € 20.00

Stapelbarkeit wird bei diesem Wohnentwurf gross geschrieben. Er ist deshalb Hongkong-gängig. Stahlbetondecken übernehmen als künstliche Bauplätze die Rolle des Erdbodens. Auf den Weg nach oben wird vom hohen Wohnwert des Einfamilienhauses möglichst viel mitgenommen.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 7
K. Moser, O.R. Salvisberg
Zwei Eingänge
A4, Heftformat
56 Seiten, 51 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-6-8
25.00 CHF / € 20.00

Das Heft setzt sich mit dem schwierigen Weg vom 19. ins 20.Jh. auseinander. Das beginnt mit der Gegenüberstellung der Haupteingänge zu zwei Gebäuden in Zürich, und das geht mit weltweiten Wettbewerben für die Chicago Tribune von 1922 und dem Völkerbund von 1926 weiter. Es endet mit G. Eiffel und L. Mies van der Rohe, die mit ihrem Werk eine ganze Jahrhunderthälfte verkörpern.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 8
Herzog & de Meuron
Allianz-Arena
A4, Heftformat
52 Seiten, 55 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-7-5
25.00 CHF / € 20.00

Diese Weite, diese Abfolge, diese Grösse, diese Pracht! Die Architekten haben in München das Coliseo vergegenwärtigt. Die Esplanade, das Vorgelände von 150x600m, ist der Auftakt dazu. Mit dem einzigartigen Baukörper des Stadions und der darin enthaltenen Arena folgen drei Grossartigkeiten aufeinander.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 9
Bob Gysin + Partner BGP
Ein Glashaus
A4, Heftformat
52 Seiten, 111 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-8-2
25.00 CHF / € 20.00

An Zürichs Stadtrand kreuzt die Überlandstrasse Dübendorfs Ringstrasse. Vor der Ampel gibt es im Niemandsland diesen überraschenden Anblick, der wie eine Erfrischung aus der Bergquelle wirkt: Auf dem EMPA-Eawag-Campus des ETH-Bereichs steht das neue Eawag-Hauptgebäude unverwechselbar für sich selber da, überstrahlt als Edelstein sein Umfeld.

Heftbestellung & Kontakt | Heft Ansicht (pdf)

René Furer Heft 10
Märkte
im Orient
A4, Heftumschlag
52 Seiten, 69 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-9523262-9-9
25.00 CHF / € 20.00

Als Abfolge ist es eine Heimkehr. Was im fernen Manila beginnt, endet dann folgerichtig auf dem nahen Bürkliplatz in Zürich. Dazwischen bildet sich ein mittelmeerischer Schwerpunkt heraus, der ebenfalls deutlich erkennbar ist.